Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Seiteninhalt

Energie-Multimeter EMM5

EMM_5
EMM_5

Das multifunktionale Messgerät EMM5 ist überwiegend für den Einsatz in Nieder- und Mittelspannungsverteilungsanlagen ausgelegt. Oberschwingungen der Spannungen und der Ströme werden bis zur 62. Harmonischen erfasst.

Dem Benutzer stehen 32 verschiedene Alarme zur Verfügung um Über- oder Unterschreitungen von festgelegten Messwertgrenzen zu überwachen. Dazu können die Meldungen auf dem Display angezeigt sowie über Relaisausgänge ausgegeben werden, um ein externes Alarmsystem zu generieren.
Zur Ansteuerung von externen Zählern für Wirk- und Blindenergie stehen bis zu 4 Impulsausgänge zur Verfügung. Zusätzlich gibt es für das Gerät eine optionale RS485 Modbus- Schnittstelle, sowie einen integrierten Datenspeicher. 


Das EMM5 verfügt über eine Tarifumschaltung, welche durch ein Signal am digitalen Eingang aktiviert werden kann. Pro Tarif werden die Wirkarbeit (Import/Export) wie auch die Blindarbeit (induktiv/kapazitiv) gezählt (Tarif 2 nur bei Option –DM), wodurch Hoch- und Niedertarifmesswerte separat aufgezeichnet werden können.          


Somit eignet sich das Messgerät zur Erfassung, Überwachung und Auswertung von elektrischen Messwerten in Energieverteilungsanlagen sowie zur Implementierung von Energiemanagementsystemen gemäß ISO 50001.

 

Seite zurück Nach oben