Sprungziele
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Betreiber das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie hier bitte auf »Nein«. Weitere Informationen
Seiteninhalt

Kondensatorschutzrelais KSR Z

Spannungsgeführte Regelung nach Q(U)-Kennlinie

Haben Sie eine Photovoltaikanlage, ein Windrad, ein Blockheizkraftwerk, eine Biogasanlage usw.?

Die Zahl der dezentralen Erzeugungsanlagen, die in das Stromnetz einspeisen, wächst.

Deshalb verlangen die Netzbetreiber, dass Blindleistung zur Verfügung gestellt wird.

Der Bedarf an induktiver oder kapazitiver Blindleistung wird vom Regler automatisch ermittelt,

auf der Grundlage einer einstellbaren Kennlinie.

Der Vorteil der einstellbaren Kennlinie im Vergleich zum einfachen Grenzwert ist,

dass ein Schwingen der Stufen verhindert wird.

Besondere Merkmale:

  • Soll-cos phi in Abhängigkeit von Spannungshöhe oder Wirkleistung
  • Ausgabe des Ziel-cos phi über Schnittstelle als Sollwert für dezentrale Erzeugungsanlagen
  • Automatische Erkennung und Korrektur der Phasenlage der Messanschlüsse
  • Automatische Erkennung der verwendeten Ausgänge
  • Automatische Erkennung und Anpassung der Kondensatorwerte
  • Über- und Unterspannungsüberwachung
  • Überwachung von THD U und THD I
  • Übertemperaturabschaltung

Päsentationen

Anschlussbild

Technische Daten

Abmessungen

Sprechen Sie uns gern an!

Stephan Leckel

Power Quality
Leiter Technik und Vertrieb

+49 8861 2332-45


Anna-Maria Jais

Reglerbau
Technischer Vertrieb

+49 8861 2332-47


Alexandra Wegner

Reglerbau
Vertrieb International

+49 8861 2332-44



Seite zurück Nach oben